ÜBER MICH


Be­ra­ter, Me­dia­tor und Coach
Di­plom Pfle­ge­wirt (FH)
RN, Fach­ge­sund­heits- u. Kran­ken­pfle­ger für Psych­ia­trie, Jahr­gang 1966

BE­RUF­LI­CHER KON­TEXT UND ER­FAH­RUN­GEN

Seit mehr als zwei Jahr­zehn­ten be­glei­te­te ich Men­schen in per­sön­li­chen Si­tua­tio­nen zu den The­men Wie­der­ge­sun­dung, Le­bens­sinn, Hoff­nung und dem Auf­bau ei­ner per­sön­li­chen Per­spek­ti­ve.

Kli­ni­sche Er­fah­run­gen in der fo­ren­si­schen Me­di­zin, Ge­ron­to­psych­ia­trie, Sucht- u. All­ge­mei­nen Psych­ia­trie, in un­ter­schied­li­chen Füh­rungs­ebe­nen und –po­si­tio­nen so­wie die Lei­tung und Mit­ar­beit in Qua­li­täts­zir­keln und Pro­jekt­grup­pen sind ei­ni­ge Sta­tio­nen mei­ner Lauf­bahn.
Die Stabs­stel­len­tä­tig­keit in der Kli­nik-Ver­bund­zen­tra­le des Land­schafts­ver­ban­des Rhein­land, mit den Auf­ga­ben Fach­auf­sicht und In­no­va­ti­on in der Pfle­ge für neun psych­ia­tri­sche und ei­ne or­tho­pä­di­sche Kli­nik, so­wie die der­zei­ti­ge Po­si­ti­on als Pfle­ge­di­rek­tor des ZfP-Kli­ni­kums Schloß Win­nen­den run­den mei­ne per­sön­li­che Ent­wick­lung ab.
Viel­fäl­ti­ge Do­zen­ten- und Re­fe­ren­ten­tä­tig­kei­ten, die Auf­ga­be als Pra­xis­an­lei­ter und Fach­prü­fer in der staat­li­chen Fach­wei­ter­bil­dung Psych­ia­trie und nicht zu­letzt die Durch­füh­rung in­ter­ner und ex­ter­ner Qua­li­täts­au­dits, er­mög­li­chen mir ei­nen dif­fe­ren­zier­ten Blick auf die Pro­blem­la­gen in so­zia­len und päd­ago­gi­schen Ein­rich­tun­gen und Kran­ken­häu­sern.

 

 

 


QUA­LI­FI­KA­TIO­NEN

  • Hochs­schul­stu­di­um im Stu­di­en­gang M.A. Be­ra­tung Me­dia­ti­on Coa­ching (BMC) in Müns­ter

  • Di­plom Pfle­ge­wirt (FH) - Stu­di­um des Pfle­ge­ma­nage­ments
 
  • Aus­bil­dung in der Ohra­ku­punk­tur nach dem NA­DA-Pro­to­koll
 
  • EF­QM- As­ses­sor in der Eu­ropean Foun­da­ti­on f. Qua­li­ty Ma­nage­ment
     
  • Wei­ter­bil­dung zur Lei­tung ei­ner Sta­ti­on oder Ein­heit (1999) n. DKG-Richt­li­ni­en
 
  • Staats­ex­amen Fach-Ge­sund­heits- und Kran­ken­pfle­ge für Psych­ia­trie (1997)
 
  • Staats­ex­amen Ge­sund­heits- und Kran­ken­pfle­ge (Aus­bil­dung in der So­ma­tik, 1990)