Kommunikation trainieren (Seminarangebot für Einzelpersonen oder Gruppen)

... einander zuhören,
... miteinander reden,
...voneinander lernen!

Es gibt nichts, was so viel Raum im Alltag eines Menschen einnimmt wie die Kommunikation. Der Großteil des Tages besteht aus Reden und Zuhören: in persönlichen Gesprächen mit dem Beziehungspartner, mit Freunden, mit Kollegen und Mitarbeitern sowie anderen Personen.
Es geht darum, zuzuhören, um zu verstehen und sich ein Bild über die jeweilige Situation und das Anliegen des Anderen zu verschaffen, Lösungsvorschläge einzuholen, eigene Ideen einzubringen und den Kommunikationsprozess so zu gestalten, dass alle sich anschließend verstanden fühlen und sogar voneinander lernen können.

Leider ist kaum etwas so schwierig wie gelungene Kommunikation. Ein jahrelang aufgebautes Vertrauensverhältnis kann mit einem einzigen Satz zerstört werden. Eine noch so gute Strategie kann an schlechter Kommunikation scheitern. Eine gut gemeinte Besprechung kann in Demotivation münden. Um sich zu verständigen, sollte man gut kommunizieren können.


INHALTE IM EINZELNEN:

• Grundlagen sozialer Wahrnehmung und Interaktion
• Typische Verhaltensmuster und die eigene Wirkung auf den Gesprächspartner
• Welche Veränderungsmöglichkeiten gibt es?
• Techniken der Gesprächsführung / -steuerung
• Gesprächsaufbau / Leitfäden für verschiedene Gesprächssituationen
• Verhalten in schwierigen Gesprächssituationen
• Erproben verschiedener Möglichkeiten, schwierige Gespräche zu führen

METHODEN:

In diesem Seminar lernen Sie, Ihren persönlichen Kommunikationsstil, Ihre Stärken und Schwächen, zu (er-) kennen. Sie lernen die Gesetzmäßigkeiten einer motivierenden Kommunikation schätzen. Durch Training realer Situationen erhalten Sie Gelegenheit, Ihre Kommunikationswirkung zu optimieren.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie einen Gesprächs­termin, der Sie weiter bringt!